MICROPROF® 300

Highlights MicroProf® 300

  • Stand-Alone-Gerät
  • 415 mm x 305 mm Messbereich (lateral)
  • hoher Durchsatz, max. Messgeschwindigkeit 300 mm/sec
  • vollständig automatisiertes und integriertes Produktionsgerät (optional)
  • individuell konfigurierbar

Genug erfahren? Jetzt vom Experten beraten lassen.

Title

<iframe width="373,3" height="210" src="https://www.youtube.com/embed/rVf8CcwJcDw" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>


Manuelle Geräte: MicroProf® 100, MicroProf® 200 und MicroProf® 300

Hochpräzise optische Oberflächenmessgeräte für die Charakterisierung verschiedener Oberflächen - schnell, effizient, zerstörungsfrei.

Maximale Flexibilität bietet die Multisensorik von FRT, die verschiedenen Messverfahren und Sensoren in einem universell einsetzbaren Gerät der MicroProf-Serie vereint - je nach Anwendung und Probengröße als Tisch- oder Stand-Alone-Modell erhältlich - platzsparend und aufrüstbar an Ihre wechselnden Messanforderungen.


 

 

Der MicroProf® 100 ist das universelle Oberflächenmessgerät für die schnelle und einfache Bestimmung von Topographie, Rauheit und Schichtdicke. Als kompaktes Tischgerät und somit kleinstes Mitglied der MicroProf®-Serie bietet der MicroProf® 100 gleichermaßen die volle Leistungsfähigkeit der Produktreihe.

Jetzt mehr Informationen erhalten!

Datenblatt herunterladen

Title

Der MicroProf® 300 ist Teil der leistungsstarken und vielseitigen MicroProf® Serie und wird vor allem in der Qualitätssicherung, Entwicklung und Fertigung eingesetzt. Durch seine umfangreiche Multisensor-Fähigkeit und den großen Messbereich bietet der MicroProf® 300 einfach etwas mehr Platz als sein kleiner Bruder.

Download Datenblatt

Title

Beidseitige Messung (TTV)

Sowohl das Tischgerät als auch die Standalone-Systeme der MicroProf®-Serie beinhalten die Option für die zweiseitige Probenprüfung. Dies ermöglicht die gleichzeitige Messung der Ober- und Unterseite der Probe und die Bestimmung der Probendicke. So kann die  Gesamtdickenvariation (TTV) der Probe zusammen mit Oberflächenparametern, z.B. Rauheit, Welligkeit und Ebenheit beider Seiten bestimmt werden. Die TTV-Option kann vor Ort leicht nachgerüstet werden.

Interesse an diesem Modell der MicroProf®-Serie?

Dann melden Sie sich jetzt.

Title

Kontaktformular

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Die mit * versehnen Daten sind Pflichtfelder.