05.05.2020

Part 2: Die Funktion der Probenklassifizierung bietet eine intelligente Methode zur Klassifizierung gemessener Proben

Serie Acquire Automation XT – FRT´s Powerful Multi Sensor Software

Die Funktion der Probenklassifizierung in Acquire Automation XT bietet eine intelligente Methode zur Klassifizierung gemessener Proben auf der Grundlage der erzeugten Mess- und Analyseergebnisse. Die Ergebniswerte können in benutzerdefinierte Klassen sortiert werden und auf Grundlage der Verteilung der Einzelergebnisse auf die verschiedenen Klassen kann die Probe einer Gesamtklassifizierung zugeordnet werden. Das einfachste Beispiel wäre die klassische "Gut/Schlecht"-Klassifizierung. Je nach Anzahl der Messungen, die als 'Gut' oder 'Schlecht' gezählt werden, kann das Gesamtprobenergebnis mit der Kennzeichnung 'Gut' oder 'Schlecht' versehen werden.

Ganze Infografik ansehen

Eine Klassifizierung wird durch eine 'Klassengruppe' definiert, die aus mindestens einer Klasse besteht. Die Klassen werden nach bestimmten Kriterien definiert und die einzelnen Klassen können bearbeitet werden. Durch Klicken auf eine der Klassen wird der Bereich 'Klassenparameter' aktiviert. Hier können die Priorität, das Verhalten und das Aussehen der Klasse definiert werden. Die Priorität einer Klasse definiert den Einfluss der Klasse auf die Probenklassifikation.

Klassenkriterien sind die Informationen, die verwendet werden, um ein Bewertungsergebnis einer bestimmten Klasse zuzuordnen. Die Messaufgabe, die Auswertungsaufgabe und der zu klassifizierende Ausgabewert müssen für jedes Rezept individuell definiert werden. Die Klassen können durch Zuordnung eines Erwartungswertes oder eines Wertebereichs in der Parametertabelle festgelegt werden.

Ein Rezept kann mehrere Klassengruppen sowohl auf derselben als auch auf verschiedenen Ebenen enthalten. Um ein endgültiges Klassifizierungsergebnis zu erzeugen, das am Ende des Prozesses in der Infobox angezeigt werden kann, muss eine der verwendeten Klassengruppen als Master ausgewählt werden.

Im Abschnitt Daten-Log können die Ergebnisse und Berichte einschließlich der Informationen über die Probenklassifizierung eingesehen werden. Je nachdem, ob die Klassifikation auf Proben-, Element- oder Aufgabenebene angewendet wurde, variiert das Aussehen der Ergebnisse/Berichte.

Ganze Infografik ansehen

Wir haben sicher auch eine Lösung für Ihre spezifische Aufgabe. Zögern Sie nicht uns bei Fragen zu kontaktieren. Unsere Experten werden sich gerne um Ihr Anliegen kümmern und individuelle Lösungen für Sie ausarbeiten.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktformular

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Die mit * versehnen Daten sind Pflichtfelder.