14.08.2018

Untersuchung von Gummiproben und Bestimmung der Füllstoffteilchendispersion

Die Verteilung der Füllstoffteilchen in Gummimischungen bestimmen die mechanisch-dynamischen Eigenschaften des Materials. Darüber hinaus ist sie ein Indikator für die Qualität im ganzen Gummiherstellungsprozess. Zur Charakterisierung der Gummimischungen soll die Verteilung (Dispersion) der Füllstoffteilchen (z.B. Ruß, Silika oder Gel) bestimmt werden. Hierbei soll neben der Messung der Teilchenanzahl pro Fläche auch die Größe aller Teilchen ermittelt werden.

Es gibt diverse Verfahren zur qualitativen und quantitativen Bestimmung der Füllstoffteilchendispersion. Diese Verfahren sind jedoch meist subjektiv, zeitaufwendig und können oft nur von erfahrenen Bedienern angewandt werden. Oft eignen sich die Verfahren nicht für alle Füllstoffe und sie sind selten automatisiert.

Mit einem Messsystem auf der Basis eines FRT MicroProf® wird die Topographie einer Probenschnittfläche (Glanzschnittverfahren) aufgenommen und die Füllstoffteilchendispersion daraus berechnet. Der optische Sensor ermöglicht die berührungslose und zerstörungsfreie Aufnahme der weichen Probenoberfläche. Selbst stark absorbierende, mit Ruß versetzte Mischungen können in kurzer Zeit vermessen werden. Die Dispersionsmessung erfolgt voll automatisiert. Eine oder mehrere Proben werden in eine Halterung gelegt. Der Bediener gibt die Probenbezeichnungen und die Anzahl der Messungen in den Computer ein und startet die Messung per Knopfdruck.

Es findet eine automatische Druckluftreinigung der Schnittflächen, sowie Messungen aller Proben statt. Die Analyse-Software korrigiert automatisch die Schieflage der Proben, eliminiert evtl. vorhandene Schnittriefen und analysiert die Füllstoffteilchendispersion, die durch Erhebungen oder Vertiefungen in der Oberfläche erkennbar sind. Neben der Teilchenanzahl werden Teilchendurchmesser, Teilchentiefen und Teilchenvolumina bestimmt.

Diese Messmethode ermöglicht die Untersuchung von Gummimischungen mit Ruß-, Silika- oder Gelfüllung sowie anderen Füllstoffen. Darüber hinaus ermittelt das Messgerät die Oberflächenrauheit der Gummiproben.

Der MicroProf® ist das universelle Gerät, das für alle Schritte von der Entwicklung bis zur Endkontrolle Ihrer Gummiproben eingesetzt werden kann. Man kann mit dem MicroProf® in einem Messvorgang Probenbereiche von bis zu 300 x 300 mm² untersuchen. Die Anforderungen an eine möglichst schnelle hochgenaue sowie gleichzeitig zerstörungsfreie und leicht durchzuführende Messung sind hier voll erfüllt.

Durch das Hinzufügen der Thermoeinheit zum MicroProf® können Sie Messungen der Oberflächentopographie von Gummiproben unter kontrollierter thermischer Beanspruchung durchführen. Dies ist unerlässlich, da Änderungen der Bauteile durch thermische Beanspruchung zu Funktionsstörungen oder sogar Ausfällen führen können. Sowohl vollautomatische Messungen der Oberflächentopographie bei unterschiedlichen Temperaturen, als auch Verweilzeiten bei konstanten Temperaturen sind komplett einstellbar. Die Thermoeinheit ist als Erweiterung für alle FRT-Messgeräte erhältlich und wird als separates Modul wie ein normaler Probenhalter montiert.

FRT bietet sowohl manuelle als auch vollintegrierte Messlösungen mit robotergestütztem Handling, Rezepterstellung, automatische Auswertung der Messdaten und einer SEMI-konformen SECS/GEM Schnittstelle für die Anbindung an den Fab Host. Dank des modularen Multi-Sensor Konzepts können die Geräte auch bei ambitionierten Roadmaps Ihrer Branche mithalten.

Zögern Sie nicht uns bei Fragen zu kontaktieren. Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Lösung Ihrer Messaufgaben, indem sie die bestmögliche Systemkonfiguration für Sie erstellen. Eine umfassende Lösung besteht unserer Ansicht nach neben der Hard- und Softwareentwicklung auch in ergänzenden Dienstleistungen und einem effektiven technischen Kundendienst. FRT bietet über ein weltweites Netzwerk aus Zweigniederlassungen und Distributoren Unterstützung vor Ort. Mithilfe des https://frtmetrology.com/remote-support/FRT Remote-Supports können unsere Experten weltweiten Kunden bei Fragen zur Seite zu stehen.