26.05.2020

Part 5: Individuelle Durchführung von Tasks und Auswertungen zur Rezept-Anpassung

Serie Acquire Automation XT – FRT´s Powerful Multi Sensor Software

Um die Erstellung von Rezepten in Acquire Automation XT zu erleichtern, können einzelne Tasks während der Rezeptbearbeitung ausgeführt werden. Dort wo die Scans einer Messung definiert sind, kann der ausgewählte Task gemessen und die Ergebnisse betrachtet werden. Auch vorangehende Tasks, wie Ausrichtungen oder Referenzmessungen, können in den Prozess eingebunden werden. Es ist auch möglich, die Auswertungen individuell anzupassen und Zwischenergebnisse einzusehen. Die Auswirkungen der Auswertungsanpassungen können direkt betrachtet werden.

Ganze Infografik anschauen

Zu den unterstützten Messaufgaben gehören:

· Punktscan

· Zeilenscan

· Flächenscan

· Kreisförmiger Punktscan

· Vollständige Probeninspektion Karte

· Feinausrichtung (falls verfügbar)

· Flächenausrichtung (falls verfügbar)

Die Verwendung der Single Task Ausführung in Acquire Automation XT ist unkompliziert. Ein Rezept muss in der Rezeptansicht geladen werden. Nach dem Zusammenstellen der Aufgaben eines Rezeptes können die Scans jeder Aufgabe in der Ansicht Aufgaben editieren definiert werden. Für Aufgaben, die die Ausführung eines einzelnen Tasks unterstützen, gibt es eine Befehlsschaltfläche mit der Bezeichnung Task ausführen. Ein Klick auf die Befehlsschaltfläche startet die Single Task Ausführung.

Eine zusätzliche Anpassung der Auswertung kann bei einem ausgeführten Task durchgeführt werden, wenn er mindestens eine Auswertung hat. Der Zweck des Dialogs ist es, Auswertungen und Filter eines Tasks einfach zu bearbeiten und sofort Schritt für Schritt zu sehen, was mit den Daten geschieht. Um dies zu gewährleisten, werden für jeden Scan und jede Auswertung ein Eingabedatensatz und das Ergebnis bzw. die Ausgabedaten angezeigt. Wenn möglich, werden auch zusätzlich generierte Ausgabedaten angezeigt. Der Benutzer kann jederzeit alle Datensätze einsehen, die zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung stehen. Wenn es sich bei der Auswertung um einen Filter handelt, der die Daten verändern kann, können die Daten vor der Filterung in der Eingabe und nach der Filterung in der Ausgabe betrachten werden.

Ganze Infografik anschauen

Wir haben sicher auch eine Lösung für Ihre spezifische Aufgabe. Zögern Sie nicht uns bei Fragen zu kontaktieren. Unsere Experten werden sich gerne um Ihr Anliegen kümmern und individuelle Lösungen für Sie ausarbeiten.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Interessiert an den neuesten Beiträgen dieser Serie? Jetzt informieren.

Part 1/7:Die Auswertung der Traglastkurve bietet eine raffinierte Methode zur Klassifizierung und Beschreibung der Oberflächentextur eines Objektes

Part 2/7:Die Funktion der Probenklassifizierung bietet eine intelligente Methode zur Klassifizierung gemessener Proben

Part 3/7:Dual-Scan-Modus für High-Speed-Messung von Strukturen mit großem diskontinuierlichen Sprung

Part 4/7:Fit-basierte Defektinspektion findet lokale Abweichungen einer Messung im Vergleich zu einer Referenz

Part 6/7:Area Alignment Task - Automatische Bestimmung und Kompensation vom Versatz einer Messstelle in Bezug zum Die-Layout

Part 7/7:Nutzung der umfassenden Funktionalität der FRT Multisensor-Messgeräte durch die Verwendung von Hybrid-Task und Hybrid-Auswertung

Kontaktformular

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Die mit * versehnen Daten sind Pflichtfelder.